StartseiteDatenbankMySQL Datenbank

MySQL stellt unter den relationalen Datenverarbeitungssystemen dasjenige dar, das weltweit am häufigsten verwendet wird. Die Datenbank ist für verschiedene Betriebssysteme erhältlich und wird für die Erstellung von dynamischen Websites verwendet. Ein Punkt für die häufige Nutzung ist wahrscheinlich, dass die Datenbank kostenfrei genutzt werden und auf fast allen PCs installiert werden kann.

Mit der MySQL Datenbank haben Sie eine Möglichkeit, leicht auf andere Datenbanken zuzugreifen. Um das System verwenden zu können benötigen Sie zunächst einen sog. Hoster, auf welchem Sie Ihre Datenbank und Ihre Website speichern können. Es muss unbedingt ein Server vorhanden sein. Heutzutage stellt dies allerdings kein allzu großes Problem mehr dar, da auch auf lokalen PCs eine Software eingerichtet werden kann, die sich dann als Server verwenden lässt.

Nun müssen Sie eine Verbindung zwischen der MySQL Datenbank und Ihrer Website herstellen. Von diesem Zeitpunkt an erstellt die Datenbank abfragen, die sich aus den vorhandenen Daten erstellen lassen. Wenn Sie also z.B. bestimmte Informationen auf der Webseite abfragen, werden diese vom Server an die Datenbank gesendet.

Die Ergebnisse der Suche werden dann schließlich an den Browser gesendet. Dieser komplexe Vorgang nimmt nur Bruchteile von Sekunden in Anspruch. Je schneller die Internetverbindung des Nutzers ist, desto schneller kann dieser das Ergebnis aufrufen. Bei einer guten Internetverbindung ist diese Zeit so kurz, dass Sie eigentlich gar nicht auffällt.

Vorteile von MySQL

VorteileVonMySQL-IDS800

Die Software gilt als sicher und verfügt über leicht zu bedienende Klienten. MySQL kann außerdem viele Programmiersprachen verarbeiten, da die Datenbank über die dafür notwendigen Schnittstellen verfügt. Fast jeder Nutzer, der sich für das System interessiert und dieses einmal selbst ausprobieren möchte, kann dies problemlos durchführen. Dadurch, dass die MySQL Datenbank frei zum Download zur Verfügung steht, gehen Sie kein Risiko ein, das beispielsweise durch den Erwerb einer teurer Software entstehen würde.

Ein weiterer Vorteil des Systems ist, dass die Nutzerrechte für die Daten individuell festgelegt werden können. Sie können darüber bestimmen, welcher Nutzer auf welche Daten zugreifen darf. Darüber hinaus kann der gewährte Zugriff auch auf einzelne Rechner oder Gruppen von Rechnern beschränkt werden. Selbstverständlich können Sie auch festlegen, welche Änderungen die zum Zugriff berechtigten Nutzer durchführen dürfen.

Da es MySQL schon seit ein paar Jahren gibt, wird das Programm ständig weiterentwickelt um es stets zu optimieren. Die einstige Intention, dass große Datenbanken schneller als bei anderen Programmen weiterverarbeitet werden sollen, wurde somit stets verbessert und ist auch weiterhin immer auf einem aktuellen Stand der Entwicklung.

Durch die gebotene Geschwindigkeit, die Sicherheit und die Anbindungsmöglichkeiten lässt sich ein MySQL Server besonders gut für den Zugriff auf Datenbanken im Internet anwenden. Er kann auch in eingebetteten Systemen sowie als Client Server arbeiten.

Nachteile von MySQL

NachteileVonMySQL800

Leider wird in neuster Zeit immer häufiger davon berichtet, dass die freie Version im Gegensatz zu kommerziellen Version deutlich zurückstecken muss. Neue Versionen und Verbesserungen im System sind häufig nur noch für die kostenpflichtige Version verfügbar. Natürlich kann man nicht erwarten, dass eine kostenfreie Version dieselben Vorteile bietet, wie eine kostenpflichtige, aber einige Updates für die frei verfügbare Version wären trotzdem wünschenswert.

MySQL hat einige Nachteile im Gegensatz zu neueren Programmen, die kein SQL verwenden. Es muss unter anderem hinter diesen zurückstehen, wenn große Datenmengen verarbeitet werden müssen und diese Flexibel verarbeitet werden sollen, trifft MySQL an seine Grenzen. Ebenso sieht es mit der Verteilung von Daten auf mehrere Server und mit häufigen Veränderungen an der Struktur der gespeicherten Daten aus.

Gründe für die Nutzung von MySQL

MySQL kann sehr leicht im Internet herunter geladen werden und kann auch in Verbindung mit PHP auf einem Server genutzt werden. Mit dem Datenbank System können viele Tabellen erstellt und somit Daten zuverlässig gespeichert werden. Mit MySQL ist es möglich den verschiedenen Ansprüchen, die hierbei entstehen, zu entsprechen und die Daten mit verschiedenen Systemen zu speichern.

Die aktuellste Version ist außerdem sehr sicher. Es wurden einige Verbesserungen vorgenommen, welche die Mängel der vorherigen Versionen ausbessern. Mit Hilfe der phpMyAdmin Funktion können Sie auch dann, wenn Sie sich noch nicht so gut mit Programmierung auskennen Ihre Datenbanken pflegen.

MySQL ist eine gute Erweiterung zu PHP, wenn Sie über die normale Datenspeicherung und Auswertung hinaus auch Daten speichern wollen, die es einem Nutzer beispielsweise ermöglichen, seine zuletzt aufgerufenen Daten bei seinem nächsten Besuch nochmals aufrufen zu können. So wird es beispielsweise ermöglicht, dass Nutzer sich auf Ihrer Homepage registrieren können und wenn sie sich eingeloggt haben ist es möglich, dass sie ihre letzte Suche nach einem erneuten Einloggen weiterhin nutzen können. Dies wird oft als sehr hilfreich von Kunden empfunden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.